Wissenswertes zum Betonpressen

Die Technik des Betonpressens wird hauptsächlich für das Zerkleinern von sehr schweren, abgetrennten Baukörpern vor dem Heben durch einen Schwerlastkran angewendet. Der Betonpresszylinder wird dabei in eine zuvor ausgeführte Kernbohrung gesetzt.

Unsere hydraulischen Hochleistungspressen erreichen mit jedem Zylinder 250 t Presskraft. Jeweils vier Zylinder sind gleichzeitig steuerbar. Damit können auch größere Betonteile, wie ganze Stützmauern oder Fundamente abgetrennt werden.

Betonpressen hat den Vorteil, dass es geräusch- und splitterarm ist. Deshalb wird es auch bei Arbeiten im Bestand angewendet, hier meist in größeren, besonders schutzbedürftigen Objekten, wie Krankenhäusern, Schulen, Sporthallen, etc..

Betonpressen, klicken Sie hier zum größeren BildBetonpressen, klicken Sie hier zum größeren BildBetonpressen, klicken Sie hier zum größeren Bild